Suchen gehört mit der Findbox der Vergangenheit an


Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google

Ob Glühbirnen- oder Druckerpatronenregal – die gewünschte Nudelsorte oder die richtige Konserve – oft genug verbringen Kunden zu viel Zeit vor Waren, die sie gar nicht suchen und finden doch nicht, was sie wollen. Die Findbox macht damit jetzt Schluss. Eine Kiste im Regal mit Kamera und Datenbank – und schon ist Suchen Geschichte.

Related posts